Definition

  • "Die Zwangsvollstreckung ist die Anwendung staatlicher Gewalt zur zwangsweisen Durchsetzung titulierter Ansprüche"

Funktionelle Zuständigkeit

  • Der Gerichtsvollzieher ist für die Zwangsvollstreckung in das bewegliche Vermögen des Schuldners zuständig. (§808-827 ZPO)

 

Weitere Informationen unter:

  • Aufgaben und Tätigkeitsfeld
    • Zuständige Bezirke
      • Straßenverzeichnis
        • Einreichen von Anträgen